Die Ausstellungen

Eine Ausstellung, wie sie noch nie da gewesen ist! – Einzigartig durch ihre Exponate und einmalig in ihrer Form: Handsignierte Bilder, Grußkarten, persönliche Widmungen und Notizen, aber auch das eine oder andere Trikot sowie weitere Lebensspuren der populärsten Nationalspieler und ihrer Trainer.
Lassen Sie hautnah die rund 90 Jahre der DFB-Geschichte Revue passieren und treffen Sie erneut auf die Berühmten, die Spielmacher, die Könner und auch die Wichtigen und Erfolgreichen, die aber inzwischen vielleicht ein wenig in Vergessenheit geraten sind...

Von Szepan bis Ballack, von Herberger bis Beckenbauer und Klinsmann
Sie alle sind dabei! Die Trainer, die Spieler, die Kapitäne und die Torhüter – denn fast vier Jahrzehnte unbeirrter und fleißiger Sammelleidenschaft lassen nun ein wahres Denkmal der deutschen Fußballhistorie entstehen. Als 1972 der damals Neunjährige Peter Krevert auf seine ersten Autogramm- und Autographen-Streifzüge gegangen ist, legte er den Grundstein für seine nach wie vor andauernde Passion: Heute findet sich in seiner reichlich gefüllten „Schatztruhe“ so viel exklusives Material, dass wir daraus für Sie diese ganz besondere Ausstellung zur Geschichte der Nationalelf entwickeln konnten.

„Es grüßen die Deutschen Fußballweltmeister!“
Zusätzlich zu den Originalstücken beinhaltet die Ausstellung ein kleines Highlight bezüglich der drei WM-Triumphe unserer Nationalelf, nämlich die integrierte offizielle Vorläufer-Ausstellung: „Es grüßen die Deutschen Fußballweltmeister!“ – Dabei handelt es sich um sechs hochwertige Plakate, die es uns ermöglichen, die kompletten drei Nationalteams mit Bildern und Autogrammen zu zeigen und so besonders ausführlich an die siegreichen Jahre 1954, 1974 und 1990 zu erinnern – Und schon tauchen vor dem geistigen Auge längst vergangene große Momente wieder auf: Das Wunder von Bern und seine Helden, die Nachkriegszeit und das hochfavorisierte Ungarn, legendäre „Wasserschlachten“ in Deutschland, das historische Spiel gegen die DDR und vieldiskutierte Elfmeter, an Helmut Schön, den „Mann mit der Mütze“, ein überragender Matthäus in Rom, Völlers Platzverweis, ein kämpferischer Klinsmann und ein „einsamer“ Teamchef allein auf dem Rasen inmitten des allgemeinen Jubels...

Einmal Fußballfan – immer Fußballfan
Die Ausstellung „Es grüßen die deutschen Fußball-Größen!“, die von Interessenten aus den unterschiedlichsten Bereichen des öffentlichen Lebens und Wirtschaftsgeschehens gebucht werden kann, spricht das Herz jeden deutschen Fußballfans an. Es ist eine besondere Reise durch die ereignisreiche Geschichte der Nationalelf, sie erinnert nicht nur an Fußball-Welt- und Europameisterschaften, sondern an Triumphe und Tragödien, siegreiche Teams und wahre Fußball-Götter – sie berührt sämtliche wichtige Stationen und Highlights aller Nationalmannschaften und lässt die deutsche Fußball-Fangemeinde wieder enger zusammenrücken, denn da ist für jeden „Lokalpatrioten“ – gleich welchen Alters – etwas dabei. Und selbst wenn es nur die Erinnerung an bessere Zeiten des heutigen Lieblingsvereins ist…